Oberfranken zählt zu den Top-Regionen in der EU

Oberfranken gehört zu den reichsten Regionen der Europäischen Union. Das haben laut Handwerkskammer Berechnungen des Statistischen Amtes „Eurostat“ ergeben. Die Behörde hat das Verhältnis zwischen Einkommen und Lebenshaltungskosten gemessen. Demnach liege Oberfranken auf Platz 14 der insgesamt 323 untersuchten Regionen. Für die Handwerkskammer sei das der Beweis dafür, dass Oberfranken nicht nur in Sachen Genuss und Bierkultur eine Top-Region ist, sondern auch in Bezug auf den Lebensstandard. Nach aktuellen Zahlen der Kammer hat die Region beim verfügbaren Einkommen von 2013 auf 2014 um vier Prozent zugelegt. Die starke Wirtschaftslage lasse darauf vertrauen, dass sich dieser Trend auch 2015 und 2016 fortsetzten wird.